Humustag 2013

Bedeutung der Kommunikation im Vertrieb von Kompostprodukten

Dipl. Psychologin Sandra Eckhardt, Kassel 

Praxisbericht zum Kompost-Einsatz in Substraten -Voraussetzungen, Grenzen, Perspektiven

Dr. Wilfred Vrochte, Kleeschulte Erden GmbH & Co. KG, Rüthen

Novelle der Düngeverordnung (DüV) - Entwicklung und Bedeutung für die Verwertung von Kompost und Gärprodukten in der Landwirtschaft

Dr. Jons Eisele, Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

Forcierter Ausbau der Getrenntsammlung von Bioabfällen - Chancen und Risiken

Dr. Michael Kern, Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH

Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V.

Von-der-Wettern Str. 25
D-51149 Köln-Gremberghoven

Telefon +49 (0) 22 03 / 358 37 - 0
Telefax +49 (0) 22 03 / 358 37 - 12
E-Mail: info(at)kompost.de