Aktuelle Nachrichten

Save the Date

Humustag und Mitgliederversammlung der BGK 2019 in Bamberg

In diesem Jahr veranstaltet die BGK ihren traditionellen ‚Humustag‘ am 7. November in Bamberg. Die Mitgliederversammlung folgt am 8. November.

Kunststoffe in Kompost und Gärprodukten

Die breite Diskussion über Ursachen und Folgen der Meeresverschmutzung mit Kunststoffen hat auch landbasierte Einträge von Kunststoffen in den Fokus der Wissenschaft sowie des öffentlichen Interesses gerückt.

 

ECN mit neuem Vorsitz

Am 7. März 2019 wählte die Generalversammlung des European Compost Network (ECN) Kristel Vandenbroek zur neuen Vorsitzenden.

Ankündigung: 21. Fachtagung des VHE-Nord: 'Sommer - Sonne - Kompost'

Unter diesem Motto steht die 21. Fachtagung des VHE-Nord e.V. am 5. Juni in Rostock.

Ressortforschnungsplan 2019 BMU

Das Bundesumweltministerium hat seinen neuen Ressortforschungsplan 2019 veröffentlicht.

Komposteinsatz in Biobetrieben

Die 27. Ausgabe des KompostJournals der Gütegemeinschaft Kompost Region Südwest widmet sich dem Einsatz von Kompost im ökologischen Landbau: "Kompost für den Biobetrieb - jetzt wird's praktisch".

Werbemittel für den Außenbereich

Im Online-Shop der BGK können Zeichennehmer der RAL-Gütesicherungen Werbemittel für den Außenbereich ihrer Anlage bestellen

Ökofeldtage 2019

Am 3. und 4. Juli trifft sich die ökologische Landwirtschaft auf ihrer Messe.

Nach der Premiere am 20. Juni 2017 mit ca. 8.000 Besuchern und über 270 Ausstellern finden die 2. Öko-Feldtage erneut auf der Hessischen Staatsdomäne in Frankenhausen, dem Lehr- und Versuchsgut der Universität Kassel in Grebenstein statt.

 

Verbot von Mikroplastik in Kosmetika

In einem gemeinsamen Entschließungsantrag setzen sich Hamburg und Thüringen für weiterführende Maßnahmen zur Verminderung des Eintrags von Mikrokunststoffen in die Umwelt, insbesondere durch Kosmetika in die Gewässer, ein. A

Entwurf zur Änderung der Düngemittelverordnung

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat den Entwurf zur Änderung der Düngemittelverordnung vorgestellt.

Ergebnisse zweier Gebietsanalysen

Der Kreis Ludwigsburg und der Schwarzwald-Baar-Kreis haben in ihren Kreisen Gebietsanalysen zur Feststellung von Fremdstoffen in Bioabfällen nach der Methodenvorschrift der BGK durchgeführt.

Neue Ausgaben der HuMuss Garten und HuMuss Land

Die VHE-Anwenderzeitschriften „HuMuss Garten“ und „HuMuss Land“ präsentieren wertvolles Wissen und Erfahrungswerte über die Anwendung von RAL-gütegesicherten Kompostprodukten in der Landwirtschaft und bei der Gartengestaltung.

 

Humustag 2018 - Vorträge

Die BGK hat auf ihrer Website die Vorträge des diesjährigen „Humustages“ eingestellt. Die im Vorfeld der jährlichen Mitgliederversammlung traditionelle Fachveranstaltung fand am 22.11.2018 in Bremen statt.

 

Europäische Düngemittelverordnung: Einigung im Trilog-Verfahren

Im März 2016 hatte die EU-Kommission ihren Vorschlag der EU-Düngemittelverordnung im Rahmen des Kreislaufwirtschaftspakets vorgelegt. Im Oktober und November 2017 folgten die Abstimmung des Europäischen Parlaments sowie des Rates über den Vorschlag.

BGK: Anerkennung als Träger der Qualitätssicherung nach AbfKlärV

Die BGK - Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V. wurde vom Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) offiziell als Träger der Qualitätssicherung gemäß § 20 der Klärschlammverordnung anerkannt.

 

Bodenschutz ist Klimaschutz - Böden sind CO2-Speicher

Wie hoch sind die Kohlenstoffgehalte in den landwirtschaftlich genutzten Böden Deutschlands und welchen Beitrag zur Kohlenstoffbindung leisten sie?

 

Aktion Biotonne Deutschland:Auftakt mit Umweltministerin Schulze in Münster

Bundesumweltministerin Svenja Schulze war am 15. September am Aktionsstand der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster auf dem städtischen Wochenmarkt bei der Aktion Biotonne Deutschland dabei.

Studie Fraunhofer UMSICHT: Kunststoffe in der Umwelt

Rund 450.000 Tonnen Kunststoffe geraten jährlich in Deutschland in die Umwelt. Das ist einer aktuellen Studie des Fraunhofer Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik (UMSICHT) zu entnehmen.

RAL-Monitoring: Überprüfung der BGK

Der BGK - Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V. wurde nach Prüfung ihrer internen Verfahrensabläufe von RAL eine ordnungsgemäße und "sehr gute" Arbeit bescheinigt.

Biotonne richtig nutzen

Wie die Biotonne richtig zu nutzen ist, kann auf der Homepage der BGK unter www.kompost.de nachgelesen werden

Neue Gütegemeinschaft Kompost

Die Gütegemeinschaft Kompost Berlin-Brandenburg-Sachsen-Anhalt und die Gütegemeinschaft Kompost Sachsen-Thüringen bündeln ihre Kräfte und verschmelzen zur Gütegemeinschaften Kompost Ost e.V.

Entschließung des Bundesrates vom 21.09.2018 zur Vermeidung von Kunststoffeinträgen

Am 21.09.2018 hat der Bundesrat eine Entschließung zur Vermeidung von Kunststoff-Verunreinigungen in der Umwelt bei der Entsorgung verpackter Lebensmittel gefasst.

Ringversuch Bioabfall 2018 - Abschlussberichte

Jährlich finden bundesweit länderübergreifende Ringversuche (LÜRV A) für Bioabfall, Klärschlamm und Boden statt. Im 'LÜRV A' für Bioabfall werden dabei neben den Untersuchungsbereichen nach 'Fachmodul Abfall' auch separate Untersuchungsbereiche für die 'RAL-Gütesicherung' angeboten.

 

Weiterlesen

3. Holsteiner Humusforum: - Tagungsvorträge

Am 31. August richtete der VHE-Nord im Rahmen der Landwirtschaftsmesse NORLA in Rendsburg sein 3. Holsteiner Humusforum aus.

Sortenreinheit von Bioabfällen verbessern

Der Gehalt an Fremdstoffen in Bioabfällen kann nicht beliebig hoch sein. Welche Möglichkeiten die für die Sammlung und Verwertung von Bioabfällen zuständigen Gebietskörperschaften haben, ist nun in einer aktuellen Studie der Kanzlei Gaßner, Groth, Siederer & Coll (GGSC) untersucht worden.

Mikrokunststoffe durch Lebensmittelabfälle?

Die Verwertung gewerblicher Lebensmittelabfälle in biologischen Abfallbehandlungsanlagen wird derzeit breit diskutiert.

UBA: Klärschlammentsorgung in Deutschland

Im Mai 2018 ist die Neuauflage der UBA-Schrift zur Klärschlammentsorgung in der Bundesrepublik Deutschland erschienen.

Wirkung der DüV auf Komposte und Gärprodukte

Um die Auswirkungen der neuen Düngeverordnung auf die Anwendung von Kompost und anderen organischen Düngemitteln zu untersuchen, hatte die BGK ein Kalkulationsmodell in Auftrag gegeben.

Methode zur Bestimmung von Fremdstoffen im Biogut eines Entsorgungsgebietes (Gebietsanalyse)

Die BGK stellt eine standardisierte Methode vor, mit der der Anteil an Fremdstoffen in Bioabfällen aus der getrennten Sammlung (Biotonne) eines Entsorgungsgebietes bestimmt werden kann.

Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V.

Von-der-Wettern Str. 25
D-51149 Köln-Gremberghoven

Telefon +49 (0) 22 03 / 358 37 - 0
Telefax +49 (0) 22 03 / 358 37 - 12
E-Mail: info(at)kompost.de