Neuigkeiten


Empfehlung zum Nährstoffvergleich

Die BGK hat eine Empfehlung zur Handhabung des Nährstoffvergleichs für Stickstoff im Fall von Kompost sowie anderen organischen Düngemitteln mit geringer pflanzenbaulicher Stickstoffverfügbarkeit herausgegeben.

Weiterlesen


Handlungsbedarf bei der StoffBilV

Das Bundeskabinett hat den vom Bundeslandwirtschaftsminister vorgelegten Entwurf der Stoffstrombilanzverordnung verabschiedet. Der Entwurf enthält Unzulänglichkeiten, die die Kreislaufwirtschaft von

Neue Düngeverordnung in Kraft

Seit 2. Juni 2017 ist die neue Düngeverordnung geltendes Recht. Nach jahrelangen zähen Auseinandersetzungen dürfen die Auswirkungen in der Praxis nunmehr mit Spannung verfolgt werden.

 

Neue Klärschlammverordnung kommt

Seit über 10 Jahren ist eine Novelle der Klärschlammverordnung (AbfKlärV) in Diskussion. Am 12. Mai 2017 wurde der Entwurf unter Annahme einiger Änderungsempfehlungen der Ausschüsse im Bundesrat beschlossen. Am 29. Juni folgte die Zustimmung des Bundestags.

 

Einsatz von 'Biotüten' in Hamburg

In einem Pilotprojekt verteilte die Stadtreinigung Hamburg von Januar bis März 2017 kostenlose Biotüten aus Papier auf einem Wochenmarkt in Hamburg-Niendorf. Das Besondere an den Tüten ist ihre Wachsbeschichtung, die auch in feuchtem Zustand für Stabilität sorgt und darüber hinaus problemlos kompostierbar ist.

'Heizwertklausel' gestrichen

Seit dem 1. Juni 2017 ist die Heizwertklausel im Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) nun offiziell gestrichen.

Eigenverwertung und illegale Beseitigung von Bioabfällen

Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) hat eine umfassende Studie zu Fragen des Beitrages der Eigenverwertung von Bioabfällen im Hinblick auf die Getrenntsammelpflicht nach § 11 Absatz 1 KrWG sowie die Bedeutung illegaler Ablagerungen von Grünabfällen in der Landschaft herausgegeben.

Save the date: BGK Humustag am 16.11.2017

Der Humustag 2017 der BGK findet in diesem Jahr am 16. November in Heidelberg statt. Die Mitgliederversammlung der BGK ist am Vormittag des 17. November vorgesehen.

Gütezeichen


Die Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V. ist die von RAL anerkannte Organisation zur Durchführung der Qualitätssicherung von Dünge- und Bodenverbesserungsmitteln aus Recyclingprozessen der Kreislaufwirtschaft.

RAL - Gütezeichen Kompost
RAL Gütezeichen - Gärprodukt
RAL Gütezeichen - NawaRo Gärprodukt
RAL Gütezeichen - AS-Humus
RAL Gütezeichen - AS-Düngung


Themen

Seit dem 1. Januar 2015 ist die Getrenntsammlung von Bioabfällen aus Haushaltungen in Deutschland Pflicht. Weitere Informationen dazu sowie zur Behandlung und Verwertung von Bioabfällen lesen Sie hier.

In jedem Garten und Haushalt fallen täglich organische Abfälle an. Aus diesen Stoffen kann über die Eigenkompostierung wertvoller Kompost hergestellt werden. Aber auch das Kompostieren will gelernt sein.

Bei der Erzeugung, dem Vertrieb und der Anwendung von Produkten aus der Kreislaufwirtschaft sind zahlreiche Gesetze sowie nachgeordnete Rechtsbestimmungen zu beachten.

Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V.

Von-der-Wettern Str. 25
D-51149 Köln-Gremberghoven

Telefon +49 (0) 22 03 / 358 37 - 0
Telefax +49 (0) 22 03 / 358 37 - 12
E-Mail: info(at)kompost.de