Kompostmaterial

Was kann im Hausgarten kompostiert werden?

Grundsätzlich ist für eine Kompostierung alles gut geeignet, was im Garten und im Haushalt an organischen Abfällen anfällt.
Ungeeignet für eine Kompostierung sind Stoffe, die nicht abgebaut werden können und im schlimmsten Fall den Abbau- und Umsetzungsprozess behindern.
Einige Materialien benötigen bestimmte Voraussetzungen, damit sie kompostiert werden können und sind somit nur bedingt geeignet.

Eignung von Stoffen für die Kompostierung im Hausgarten

gut geeignet bedingt geeignet ungeeignet
Obstreste Zitrusfrüchte in kleinen Mengen kranke Pflanzenteile
Gemüseabfälle Kleintierstreu in kleinen Mengen von Schädlingen befallene Pflanzenteile
Brotreste Papier in kleinen Mengen Zeitschriften, beschichtetes Papier
Eierschalen frischer Rasenschnitt Fleisch- und Knochenreste
Essensreste Unkraut Straßenkehricht
Schnittblumen Haare, Federn in kleinen Mengen Staubsaugerbeutel
zerkleinerter Strauch- und Baumschnitt behandeltes Holz
Topfpflanzen Kunststoffe
verbrauchte Blumenerde Glas
Laub Metalle
trockenes Gras Leder
Asche von naturbelassenem Holz Asche von Kohle und Briketts
Fäkalien
Katzeneinstreu

Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V.

Von-der-Wettern Str. 25
D-51149 Köln-Gremberghoven

Telefon +49 (0) 22 03 / 358 37 - 0
Telefax +49 (0) 22 03 / 358 37 - 12
E-Mail: info(at)kompost.de