Allgemein

Bei seiner Sitzung am 13./14. März 2013 hat der Bundesgüteausschuss (BGA) der Bundesgütegemeinschaft erneut seine Prüfungen zu den RAL-Gütesicherungen vorgenommen.

Zum 01. März 2013 ist die Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschland in der nunmehr 8. Auflage erschienen. Diese Liste enthält Betriebsmittel, die mit Blick auf die Prinzipien des Ökolandbaus geprüft wurden. Sie schafft Sicherheit für Biolandwirte, Beraterinnen und Kontrollstellen über die Einsatzfähigkeit von Düngemitteln, Futtermitteln, Pflanzenschutzmitteln u.a. im ökologischen Landbau.

Quelle H&K aktuell 03/2013, S. 9

Bei seiner Sitzung am 11. Oktober 2012 hat der Bundesgüteausschuss (BGA) der Bundesgütegemeinschaft erneut seine halbjährlichen Prüfungen zu den RAL-Gütesicherungen vorgenommen.

Bei seiner Sitzung am 21./22. März 2012 hat der Bundesgüteausschuss (BGA) der Bundesgütegemeinschaft erneut seine halbjährlichen Prüfungen zu den RAL-Gütesicherungen vorgenommen.

RAL, das Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung sowie Dachorganisation des Gütezeichenwesens in Deutschland hat am 27. Juni 2011 die neue Gütesicherung "Dünger" der Bundesgütegemeinschaft Kompost (BGK) anerkannt. Mit der neu errichteten Gütesicherung komplettiert die BGK ihre bereits bestehenden Gütesicherungen für Komposte und Gärprodukte für weitere Arten von Düngern aus Recyclingprozessen.

Quelle: H&K aktuell 8_9/2011 S. 5-6

Am 9. Juni 2011 wurde in Leonberg die Bundesgütegemeinschaft Holzasche e.V. (BGH) gegründet. Ziel der Vereinsgründung ist der Aufbau von organisatorischen und administrativen Voraussetzungen, um Holzaschen künftig als gütegesichertes Düngemittel oder als gütegesicherten Ausgangsstoff für Düngemittel zu qualifizieren.

Quelle: H&K aktuell 07_2011

 

Der Bundesgüteausschuss (BGA) der Bundesgütegemeinschaft Kompost (BGK) hat anlässlich seiner Frühjahrssitzung Ende März 2011 die regelmäßigen Prüfungen zu den RAL-Gütesicherungen Kompost (RAL-GZ 251), Gärprodukt (RAL-GZ 245), NawaRo-Gärprodukt (RAL-GZ 246), AS-Düngung (RAL-GZ 247) und AS-Humus (RAL-GZ 258) für das Überwachungsjahr 2010 vorgenommen

Auf der Mitgliederversammlung des European Compost Networks (ECN) am 23. Februar 2011 in Dublin nahm Aloys Oechtering, Vorsitzender der Bundesgütegemeinschaft Kompost, das Zertifikat zur erfolgreichen Teilnahme der Bundesgütegemeinschaft am Europäischen Gütesicherungssystem für Kompost entgegen. Damit wird der Bundesgütegemeinschaft Kompost bescheinigt, dass sie die Kriterien des europäischen Gütesicherungssystems (ECN-QAS) erfüllt und als unabhängige Zertifizierungsstelle für Kompostanlagen und…

Die Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V. (BGK) hat ihre Informationsmaterialien um ein Faltblatt zur allgemeinen Vorstellung der BGK sowie ein Faltblatt zur allgemeinen Vorstellung ihrer RAL-Güte-sicherungen ergänzt.

Die Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V. (BGK) hat ihre Methode zur einheitlichen Bewertung unterschiedlicher Dünger wie Komposte, Gärprodukte, Klärschlämme, Wirtschaftsdünger u.a. in der 4. überarbeiteten und ergänzten Auflage neu herausgegeben...

Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V.

Von-der-Wettern Str. 25
D-51149 Köln-Gremberghoven

Telefon +49 (0) 22 03 / 358 37 - 0
Telefax +49 (0) 22 03 / 358 37 - 12
E-Mail: info(at)kompost.de